Adwords Qualified Company
Bitkom Mitglied
BVDW Mitglied
SEO & SEA Agentur aus Köln

Aktuelle Stellenangebote bei Seoline finden Sie auf www.seoline-jobs.de

Hier gehts zum Seoline Blog

Suchmaschinenwerbung (SEA)

Nix mit geizig: Mehrere Millionen Sichtkontakte für 0,-€!
Glauben Sie nicht? Dann veranschaulichen wir Ihnen einmal das Prinzip der Suchmaschinenwerbung (SEA: search engine advertising). Mit diesem Online-Marketing-Instrument können Sie als Werbender für bestimmte Suchbegriffe gezielt Anzeigen in Such- und Content-Netzwerken wie zum Beispiel Google AdWords „erkaufen“. Ihre Werbeanzeige erscheint bei Aufruf des entsprechenden Suchwortes dann entweder

  1. auf der ersten Seite der Suchmaschinenergebnisse auf (Suchnetzwerk). Dabei werden die bezahlten Suchtreffer in einem Werbeblock zusammengefasst und so von den unbezahlten Ergebnissen visuell abgehoben.
  2. Oder Ihre Anzeige erscheint im so genannten Content Netzwerk des Suchmaschinenanbieters. Dies sind hochfrequent besuchte Webseiten (z. B. Angebots-vergleichsseiten, professionelle themenbezogenen Websites, zielorientierte Newsletter etc.), die eines garantieren: eine exorbitant hohe Anzahl an kostenlosen Sichtkontakten. Denn schließlich zahlen Sie nur, wenn der potentielle Kunde auch auf Ihre Anzeige klickt.

SEA-Schritt I: Individuelle Analyse Ihrer Ist-Situation unter Einbezug Ihrer Unternehmens- und Kampagnen-Ziele

  • Ermittlung der Suchhäufigkeit der relevanten Keywords
  • Ermittlung alternativer Keywords
  • Konkurrenzanalyse
  • Budgetfestlegung
  • Kostenanalyse
  • Auswahl von Ziel-URLs

Mit der Auswahl der optimalen Keywords fällt und steigt die Conversion-Rate (Umwandlungsrate, die bemisst, wie viele Interessenten zu Käufern wurden). Diese Auswahl stellt somit den Stellhebel für eine erfolgreiche SEA-Kampagne dar. Verlassen Sie sich hierbei auf Know-how, Branchen-Erfahrung und das richtige Gespür eines Spezialisten!

SEA-Schritt II: Umsetzung der On- und Off-Page-Maßnahmen

  • Generierung von Keyword-Welten
  • Konzeption und Erstellung von handlungsauffordernden (persuasiven) Anzeigentexten
  • Implementierung von Deeplinks
  • Kontinuierliche Klickpreis-Steuerung und Keyword-Anpassung
  • Effiziente Budgetsteuerung
  • Gebotsverwaltung auf ROI-Basis
  • Marktscreening von neuester Technik, Wettbewerbern und allgemeinen Entwicklungen des Marktes

SEA-Schritt III: Umfangreiches Controlling und Reporting

Grundlage eines erfolgreichen Suchmaschinenmarketings ist das Design einer hochspezifischen Kampagne, die mit definierter Zielsetzung, ständiger Kontrolle und Optimierung durchgeführt wird. Daher stehen persönliche Beratung und kontinuierliche Feedbackgespräche zur langfristigen Optimierung Ihrer Kampagne im Mittelpunkt unserer Arbeit.